Rennfahrerkurs Interlaken

Ziel des Kurses ist das rudimentäre Vermitteln der sportlichen Fahrtechnik. Erfahrene Instruktoren (alle aktive- oder ehemalige Rennfahrer) führen Sie Schritt für Schritt an Ihre fahrerischen und persönlichen Grenzen. Nach der Einführungstheorie lernen Sie in 6 Lektionen das Einmaleins des Rennfahrers auf dem extra abgesperrten Flugplatz Interlaken. Zum Abschluss des Kurses dürfen Sie auf einem schnell gesteckten Slalomparcours das Gelernte 1:1 umsetzen.

Kursinhalte:

  • Einführungstheorie
  • Praktische Demonstrationen
  • Sportliche und sichere Rennfahrertechnik
  • Beherrschen des Fahrzeuges im Grenzbereich
  • Bremsübungen mit und ohne Hindernis
  • Kurventechnik beim Fahren von Kurvenkombinationen

Es werden Klassen mit max. 16 Teilnehmern gebildet. Die Verpflegung ist im Kurs inbegriffen.

Die Unterrichtssprache ist deutsch.

Programm:

Samstag, 30. September 2017 – AUSGEBUCHT! (Warteliste)

Ab 08.00 Uhr Öffnung des Parks, Einweisung, Wagenabnahme
09.00 Uhr bis 18.00 Uhr praktische Lektionen

Kurskosten: CHF 320.00
Preisänderungen vorbehalten, EUR-Preise auf Anfrage.

Das Kursgeld beinhaltet zusätzlich zur Instruktion das Mittagessen sowie die Unfall- und Haftpflichtversicherung.

ACS Mitglieder erhalten eine Reduktion von CHF 50.- auf den Kurskosten.

Bei 2 Fahrern auf dem selben Fahrzeug erhalten beide Teilnehmer je 15% Rabatt.

AGB